Das neue intelligente Digital Tacho – Teil 4

Beim intelligenten Digital Tacho, bieten zwei Hersteller dem Platzhirschen Continental die Stirn

Seit dem 15.06.2019 wird, auf der Grundlage der EU VO 165/2014, das neue intelligente Digital Tacho für neu zugelassene Nutzfahrzeuge ab 3,5t zGM Pflicht. Wir von nextDrive.de wollen in dieser kleinen Serie die Details zum neuen Digital Tacho 4.0 aufzeigen. Hierzu werden hier auf nextDrive.de weitere Artikel erscheinen!

Die Hersteller

Wer denkt es gibt nur einen Hersteller, und der würde Siemens VDO heißen, hat sich geirrt. Denn eigentlich ist es die Firma Continental AG welche das Digital Tacho in den meisten Fahrzeugen hergestellt hat. Fast schon ein Monopol. Auch wenn hier auf dem Digitalen Tacho ein Nutzfahrzeughersteller zu lesen ist, ist dies in den meisten Fällen dann ein Produkt der Continental AG. Doch es gibt auch andere Hersteller, die den Kampf gegen die Continental AG mit ihren neuen intelligenten Digital Tachos angehen.

Continental AG

Hier kann man beruhigt vom Platzhirschen sprechen, denn es gibt wohl keinen Kraftfahrer/in welche diese Tachos der Continental AG noch nicht gesehen und genutzt hat. Das Digital Tacho aus dem Hause Continental AG ist seit der dritten Generation nun mit Schubladen ausgestattet und wird in der vierten Generation äußerlich unverändert bleiben. Also auch mit diesen Schubladen, welche schon von sehr vielen Kraftfahrern/innen beanstandet wurden. Laut Continental AG sind diese Schubladen aber eingeführt worden, damit sich Staub und Dreck nicht in den Kartenschacht einbringen kann. Im Inneren hat sich sehr viel getan. So kann das neue Digital Tacho zukünftig viel mehr abdecken als bisher. So sind auch Angaben zu den Achslasten etc. möglich. Diese Angaben / Daten können dann per DSRC Schnittstelle weiter gegeben werden. So könnten auch per Fernselektion, Fahrzeuge mit überschrittener Achslast aus dem Verkehr gezogen werden. Ob diese Angaben auch zukünftig in die LKW Mautabrechnung einfließen können steht noch aus.

Digitales Tacho 4.0 der Continental AG – nextDrive.de

Stoneridge

Der ewige Zweite, will nun mit neuer Menüführung und vielen Neuerungen dem Platzhirschen Continental AG Marktanteile klauen. Und dies soll sogar gelingen, denn einige Kraftfahrer/innen sind selbst schon vom SE5000 DUO² Stoneridge überzeugt. Die Menüführung, welche bei den ersten Digitalen Tachos der Marke fast schon eine Katastrophe waren, soll sich stark verbessert haben. Wie die Menüführung beim SE5000 DUO und DUO² funktioniert, kann man im Stoneridge Simulator unter diesem Link ausprobieren.

Prototyp Digital Tacho 4.0

Robert Bosch – Intellic

Es gibt Ihn, den dritten Anbieter im Bunde. Bisher nicht so bekannt, aber trotzdem ein ernst zu nehmender Anbieter. Das EFAS 5 ist die neue Generation von Digitalen Tachos und wird im Hause Robert Bosch gefertigt, verantwortlich ist aber die Firma Intellic GmbH, welche das neue Digitale Tacho verkauft. Hergestellt bei Bosch in Braga Portugal, ist dies ein europäisches Produkt, was bei den ersten Bildern noch mit einem farbigen Display aufwartete, aber nun in der endgültigen Version dann doch eher etwas schlicht auftritt und sich den anderen beiden Anbietern anpasst.

Zusätzliche Mobilitätsdienste, wie zum Beispiel eine kontinuierliche Frachtüberwachung, werden auch beim Intellic möglich sein.

Intellic EFAS 5 – Quelle Intellic GmbH

Wer nun die Masse macht, und welches Digitale Tacho man in welchem Fahrzeug sehen wird, ist noch offen. Doch Intellic kündigt schon heute an, bei einem großen Nutzfahrzeug Hersteller als Erstausrüster mit dabei zu sein.

Was mich selbst recht erstaunt hat, war die Tatsache, dass das neue Stoneridge vermehrt in den aktuellen DAF Fahrzeugen zu sehen ist. Und so stellt sich die Frage, wer von den drei Anbietern, dieses Mal das Rennen macht, oder ob auch diese Runde an den Platzhirschen geht!

Bisher sind in dieser kleinen nextDrive Serie zum neuen Digital Tacho folgende Themen erschienen:

Teil 1 – Das Digital Tacho 4.0 – https://nextdrive.de/das-neue-intelligente-digital-tacho-teil-1/

Teil 2 – Continental gibt TIPPS und die neue APP – https://nextdrive.de/das-neue-intelligente-digital-tacho-teil-2/

Teil 3 – Fahrerkarte & Co – https://nextdrive.de/das-neue-intelligente-digital-tacho-teil-3/

Bilder und Text: Achim Daniels – #nextDrive.de

Bild EFAS5: Intellic GmbH