Neue eTransporter von PSA

Die PSA Gruppe (Opel, Peugeot und Citroen), bringen die leichten Transporter Expert, Jumpy und Vivaro mit eAntrieb bis Ende diesen Jahres auf den Markt.

Reichweit

Bis 330km (75 kWh) sollen diese neuen leichten Transporter erreichen können. Hierzu gibt es zwei Bateriegrößen 50 kWh und 75 kWh.

Laden

80% Batterieladung erreicht man innerhalb von 30 Minuten bei einer Superfast Ladestation. Sonst kann es schon mal die ganze Nacht dauern um die neuen eTransporter vollständig zu laden.

Batterien

Die kleine 50 kWh wiegt 383kg und reicht für bis zu 230km Reichweite, die große 75 kWh Batterie wiegt gleich 534kg und schafft bis zu 330km Reichweite. Beide haben eine „Garantie“ von 160.000km sowie 8 Jahre.

APP

Um Ladezustand und einige andere Details im Blick zu haben gibt es eine App. Die TRIPPLANER genannte App ist für die Planung des Einsatzes des eTransporters, aber kann auch zur Suche nach Ladestationen genutzt werden. Zusätzlich kann das Fahrzeug vor dem Start erwärmt oder gekühlt werden. So kann direkt mit der richtigen Temperatur im Fahrzeug gestartet werden. Dies wirkt sich natürlich auf die Reichweite aus, wenn dies nicht direkt an der Ladestation gemacht wurde.

Anhängelast

Mit bis zu 1.000kg können an die neuen eTransporter angehangen werden.

Motorleistung

Diese liegt bei 136PS und hat ein Drehmoment von 260 Nm. Das Drehmoment liegt aber ständig an, so dass die Beschleunigung üblich powerfull ist für einen eAntrieb.

Längen und Nutzlast

Hier sind drei Längen möglich, die Höhe bleibt bei den Parkhaus freundlichen 1,9m. Und die Nutzlast ist mit 1.275kg nur 115kg unter der Anhängelast der Diesel / Benziner Variante. Das Nutzvolumen ist mit maximal 5m³ angegeben.

Sicherheit

Mit ca. 15 Fahrerassistentzsystemen sind alle wichtigen Assistenten erhältlich. Zusätzlich wird ein Headup Display angeboten, welches den Blick des Kraftfahrers/in auf der Strasse halten soll.

Hybrid und Wasserstoff

Eine Hybrid Variante wird es laut PSA nicht geben, aber eine Wasserstoff Variante könnte bis Ende 2021 vorgestellt werden können.

Peugeot EXPERTe

Bilder: PSA Group – Peugeot Deutschland

Text: Achim Daniels #nextDrive.de

%d Bloggern gefällt das: