Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29/07/2019 - 31/07/2019
8:00 - 17:30

Veranstaltungsort
25746 Heide

Kategorien


Die BKF Ausbilder Fortbildung ist für alle BKF Ausbilder, Trainer und Dozenten verpflichtend,

BKrFQG § 7 Anerkennung und Überwachung von Ausbildungsstätten

Abs 2 Punkt 4

„eine fortlaufende Fortbildung des Lehrpersonals gewährleistet wird und“

BKrFQV § 8 Fortbildung der Ausbilder und Ausbilderinnen

(1) Ausbilder und Ausbilderinnen, die Unterricht im Sinne des § 2 Absatz 2 und des § 4 Absatz 2 durchführen, haben ihre Kenntnisse regelmäßig durch eine mindestens dreitägige Fortbildung, die alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind, zu aktualisieren. Die Fortbildung hat einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren. Der Unterricht im Sinne des § 2 Absatz 2 und des § 4 Absatz 2 darf nicht von Ausbildern oder Ausbilderinnen, die sich nicht regelmäßig fortbilden, durchgeführt werden.

Unser nextDrive WORKSHOP erfüllt mit 8 Zeitstunden die gesetzlich geforderte Stundenzahl für einen Seminartag für die BKF Ausbilder Fortbildung nach dem BKrFQG/V.

________________________________________________________________________________________________________________________

BKF UPDATE BUS – 3 Tage

Es gibt täglich Änderungen und News aus dem Transport und Logistik Bereich. Doch was ist wichtig für die BKF Aus- und Weiterbildung, was ist sinnvoll, und was macht die BKF Aus- und Weiterbildung wertvoll und nachhaltig?

Wer kommt da besser dran als Achim Daniels von nextDrive.de. Als freier Journalist ist Achim Daniels auf Presseveranstaltungen der Hersteller, bekommt News von Behörden und Verbänden, und steht mit vielen Personen im Netzwerk. Als Autor weiß Achim Daniels auch was ins BKF Seminar muss, und testet dies selbst aus, und kann so sehen was bei den Teilnehmern/innen ankommt, nachhaltig ist und Sinn macht!

In diesem nextDrive WORKSHOP für die BKF Ausbilder Fortbildung werden die Teilnehmer/innen auf den neuste Stand gebracht, aber auch in einem Praxisteil auf die Grundlagen eines guten Seminars zurück besonnen.

Themen (vorläufige Auflistung, Änderungen sind auch kurzfristig durch aktuelle Ereignisse möglich!):

  • UPDATE – Neue Gesetze, Verordnungen, Änderungen im BKrFQG/V 2020, Änderungen STVO
  • EU-DATENSCHUTZ – Grundverordnung 2016/679 EU (DSGVO)
  • NACHWUCHS – die weitere Entwicklung!
  • TECHNIK – neue Fahrzeugtechnik (Elektroantrieb, Dieselfahrverbote, alternative Antriebe, autonomes Fahren, Platoon beim Bus?, Richtlinie 96/53/EG in Bezug auf 2007/46/EG, Änderung Abmessungen, etc.) (nach Kenntnisbereich 1 der Anlage 1 zum BKrFQG/V)
  • DIGITALES TACHO – Neues Digitales Tacho 4.0 (nach Kenntnisbereich 2 der Anlage 1 zum BKrFQG/V)
  • FAHRGÄSTE – Ladungssicherung, Umgang mit Behinderten Fahrgästen EU VO 181/2011 (nach Kenntnisbereich 1 der Anlage 1 zum BKrFQG/V)
  • BUS – die neuen BUS Fahrzeugkonzepte für den Personennahverkehr und für den Gelegenheitsverkehr
  • eANTRIEBE – Retten und Bergen bei Fahrzeugen mit Elektroantrieb BUS (Kenntnisbereiche 3.1 + 3.5)
  • FAHRERHILFEN – DocStop und weitere Kraftfahrerhilfen (Kenntnisbereiche 3.3 + 3.4)
  • SEMINAR – Praxisanteil – Grundlagen eines Seminars / Wie komme ich an? Was kann ich verändern?
  • und viele weitere Punkte in den Kenntnisbereichen 1 bis 3 der Anlage 1 zum BKrFQG/V

ZUSÄTZLICHE HIGHLIGHTS:

  • NETZWERK bilden!!!
  • PRAXIS am neuen SETRA S531DT!

new Setra S531DT

 

In den Seminargebühren sind alle Getränke zum Seminar, sowie ein Mittagessen, aber auch Seminarunterlagen enthalten!

Kosten für Übernachtungen etc sind nicht enthalten!

Alle persönlichen Daten werden nur für die Erstellung eines Zertifikates erhoben und benötigt. Eine Aufbewahrung der persönlichen Daten erfolgt nur in Kopie des Zertifikates. Dies ist nur für die behördliche Aufbewahrungspflicht!

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.