e.GO Lux auf dem Genfer Autosalon

Der erste Luxus Shuttle BUS der Aachener Firma e.GO MOOVE GmbH, welche auch schon den e.GO Life und den autonomen e.GO Mover vorgestellt hat.

Der e.GO Lux ist ein Elektrobus, der für Privatfahrten gedacht ist. Der Käufer entscheidet individuell über die Ausstattung des Shuttles. Der e.GO Lux eröffnet den Reisenden die Möglichkeit, ihre Fahrzeit effizient auszufüllen, indem sie ihn als mobiles Konferenz- oder Wohnzimmer nutzen.

„Der e.GO Lux ist die perfekte Verbindung von Fortbewegung und Wohlbefinden. So gemütlich Fahren und Arbeiten und dann auch noch nahezu emissionslos, können Sie in keinem anderen Fahrzeug“, stellt Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG, fest.

Der eAntrieb hat 150kW und stammt von ZF, die Batterie hat eine Kapazität von bis zu 60 kWh. Die Abmessungen sind wie folgt:

  • Länge 4.943mm
  • Breite 2.016mm
  • Höhe 2.550mm (mit Klimaanlage 2.785mm)

Sitzplätze hat der eGO Mover zehn, sowie 5 Stehplätze und kommt so auf 15 Passagiere. Das Leergewicht beläuft sich auf 2.100kg. Das Fahrzeug hat eine Einsatzdauer von bis zu 10h.

Im April 2020 startet die Produktion im e.GO-Werk 3 in Aachen. Das Modell ist in der Größe vergleichbar mit einem SUV (Sport Utility Vehicle), befördert bis zu 15 Personen und ermöglicht ein wirtschaftliches on Demand-Angebot im ÖPNV, indem Fahrgäste über mobile Dienstleister, unabhängig von Haltestellen, die E-Busse nutzen können. Zunächst erfolgt die Straßenzulassung als manuell gefahrener Bus. Mit geeigneter Software- und Hardware-Architektur von ZF Friedrichshafen AG ist der e.GO Mover darauf ausgelegt, zukünftig auch autonom zu fahren. Eine kleinere Fahrzeug-Version ist für Privatkunden, Handwerker und Einzelhändler verfügbar.

Und hier zeigt sich mal wieder, dass es nicht immer die großen Hersteller sind, welche die Innovationen auf den Markt bringen. Auch kleine Hersteller sehen und nutzen die neuen Möglichkeiten. Und so werden wir zukünftig viele neue Fahrzeughersteller auf dem Markt sehen, welche auch ein gewissen Wort mit zu reden haben!

e-GO Mover in der LUX Version
e-GO Mover

Bilder: e.GO Text: Achim Daniels – #nextDrive.de